Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 345
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Oft ist mir, es müß' ein Wunder geschehn

        Oft ist mir, es müß' ein Wunder geschehn,
Es müße das Grab sich theilen,
Hervor meine beiden Engel gehn
Und in die Arme mir eilen.

Geduld! es wird kein Wunder geschehn,
Doch wird der Himmel sich theilen,
Und deine Engel wirst du sehn
Von dort dir entgegen eilen.

 << Kapitel 344  Kapitel 346 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.