Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 33
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Ärzte wissen nach den Regeln

        Ärzte wissen nach den Regeln
Aus der Welt kein Kind zu schaffen,
Ohne mit abscheul'chen Egeln
Die Naturkraft hinzuraffen.

Nie mehr werd' ich mich in Quellen
Unbefangen spiegeln;
Immer werd' ich in den Wellen
Schaudern vor Blutigeln,

Die das Leben mit dem Blute
Meines Kinds entsogen;
So mißhandelt ist das gute
Seelchen, ach, entflogen.

Aber nicht aus reinen Quellen,
Sondern styg'schem Sumpfe
Holt man diese Blutgesellen
Zu des Tods Triumphe.

 << Kapitel 32  Kapitel 34 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.