Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 293
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Sonst wann ich gegangen

Sonst wann ich gegangen
Durch Felder ein Stück,
Mich zog das Verlangen
Zum Hause zurück.

Und wenn ich zur Reise
Mich wagte hinaus,
Aus fernerem Kreise
Wie eilt' ich nach Haus!

Da wußt' ich am Theetisch
Die Meinigen wohl;
Es drehte magnetisch
Mein Herz nach dem Pol.

Nun sind sie geschieden
An zweierlei Ort;
Wo such' ich den Frieden,
Wo find' ich den Port?

Es zieht mich, o Kinder,
Nach euch die Begier,
Sie zieht mich nicht minder
Nach dort wie nach hier.

Die einen hienieden,
Die anderen dort!
Nicht mehr ist mein Frieden
An einerlei Ort.

 << Kapitel 292  Kapitel 294 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.