Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 185
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Die Mutter spricht

      Ich wollte gar nicht klagen,
Wenn ich aus Herzensgrund
Mein Weh nur dürfte sagen,
So klagt' ich mich gesund.

Wie andre Mütter klagen,
Wenn so ihr Herz ist wund,
Das muß ich mir versagen,
Die Klag' erstirbt im Mund.

Die Klag' um's Todte nehmen
Die Neuerkrankten hin;
Wie darf ich dort mich grämen,
Wenn hier in Angst ich bin?

 << Kapitel 184  Kapitel 186 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.