Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 176
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Was ich noch irgend verlier' an Habe

                Was ich noch irgend verlier' an Habe,
Davon ich nicht viel zu verlieren habe,
Denk' ich, wenn ich es habe verlorn,
Was ist an der schlechten Habe verlorn,
Da ich viel bessre Habe verlor,
Die ich nie wieder grabe hervor?
Ich wollt', ich säh' meiner Kinder Spiel,
All andres wär' mir ein Kinderspiel;
Gern wollt' ich dem Glücke sein Glück verkaufen,
Könnt' ich mein Glück zurückerkaufen.
 << Kapitel 175  Kapitel 177 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.