Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 140
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Sie wollen unter anderm Trost

                  Sie wollen unter anderm Trost
Auch diesen Trost mir bieten,
Von Kindern, ihrer Mutter Noth,
Die, lebend leidiger als todt,
Miswuchsen und misriethen.

Die Tröster wissen nicht, wie weh
Sie meinem Herzen thaten.
Mein frischer Hirsch, mein schlankes Reh!
Ich denken, daß ihr konntet je
Miswachsen und misrathen!

 << Kapitel 139  Kapitel 141 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.