Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 132
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Wenn sie traurig mir aussehn

              Wenn sie traurig mir aussehn,
Kann ich gar sie nicht ausstehn.

Und noch weniger mag ichs,
Wenn sie froh wie zum Schmaus gehn.

Darum halt' ich fürs Beste,
Gar nicht mehr aus dem Haus gehn,

Und auf alle von oben
Aus dem Fenster heraussehn,

Unneugierig, woher sie
Kommen, und wohinaus gehn,

Und ob unter den Hüten
Sie vergnügt oder kraus sehn.

 << Kapitel 131  Kapitel 133 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.