Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Friedrich Rückert >

Kindertodtenlieder

Friedrich Rückert: Kindertodtenlieder - Kapitel 108
Quellenangabe
typepoem
booktitleKindertodtenlieder
authorFriedrich Rückert
year1993
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-33245-6
titleKindertodtenlieder
pages43-400
created19990330
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1872
Schließen

Navigation:

Der Himmel weiß es einzurichten

        Der Himmel weiß es einzurichten,
Daß wir am Ende gern verzichten.
Was er zum Opfer hat bestimmt,
Das läßt er innen sich zerreiben,
Die hole Form von außen bleiben,
Und wie es immer düstrer glimmt,
Wir müßen's ihm als Gnad' anschreiben,
Daß er hinweg den Jammer nimmt.
 << Kapitel 107  Kapitel 109 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.