Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Franz Diederich >

Jungfreudig Volk

Franz Diederich: Jungfreudig Volk - Kapitel 37
Quellenangabe
authorFranz Diederich
titleJungfreudig Volk
publisherArbeiterjugend-Verlag
year1925
printrun1. bis 5. Tausend
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20180925
projectid618a43d1
Schließen

Navigation:

Innenklang

O Zukunft, deine Bilder eilen her!
Schön sind sie wie im Blau Frühsonnengold,
schön, wie mein Wunsch glückträumend sie gewollt:
Von Ähren wogt ein goldenweites Meer.

Tief sind von Dunkel alle Tiefen leer:
Des Werdens Licht erfüllt sie warm und hold.
Bunt liegen Blütengründe ausgerollt,
und alle Bäume fruchten überschwer.

Und heiligtönend aus der Fülle weht
das Freudelied: Stark ruht in allen Dingen
der Urkraft Keim, daß neu die Welt ersteht!

Und immer will die starre Hülle springen,
und wenn du lauschen kannst, tönt ein Gebet
hell innen her: Schlag zu! Es wird gelingen!

 

 << Kapitel 36 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.