Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Cäsar Flaischlen >

Jost Seyfried. Zweiter Band

Cäsar Flaischlen: Jost Seyfried. Zweiter Band - Kapitel 52
Quellenangabe
pfad/flaischl/seyfrie2/seyfrie2.xml
typefiction
authorCäsar Flaischlen
titleJost Seyfried. Zweiter Band
publisherDeutsche Verlags-Anstalt
year1922
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20120512
projectid75027f19
Schließen

Navigation:

XXXXX

Schwertspruch.

Ich grüße das Leben!
ich grüße die Liebe!
Frohmut und Freude
sei Krone und Kranz!
             Aber:
       was alles
erwehrt erst und währt,
ist in niemüder Hand
ein furchtloses Schwert!
und decken es Narben,
       lach darein!
ein ehrliches Schwert
wird nie narbenlos sein!
Es wäre nichts wert!

Kampf nur ist Freude!
Ich grüße das Schwert!

 << Kapitel 51  Kapitel 53 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.