Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Cäsar Flaischlen >

Jost Seyfried. Zweiter Band

Cäsar Flaischlen: Jost Seyfried. Zweiter Band - Kapitel 25
Quellenangabe
pfad/flaischl/seyfrie2/seyfrie2.xml
typefiction
authorCäsar Flaischlen
titleJost Seyfried. Zweiter Band
publisherDeutsche Verlags-Anstalt
year1922
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20120512
projectid75027f19
Schließen

Navigation:

XXIII

Gute Nacht für heute!
ob du noch wach bist? es schlägt eben Mitternacht vom Turm ... und fängt an zu regnen! Große geheimnisvolle Tropfen, laut und schwer aufs Gesimse schlagend ...
und in langem Riß zwischen weißen Nebelwolken der Mond, hell wie Silber ...
und wenn du schläfst, träume was Schönes! Meine Gedanken stehlen sich zu dir und setzen sich an dein Bett und sehen dir zu, wie du schläfst, und halten Wache, daß dir nichts geschieht, wie der Mond draußen Wache hält über der schlafenden Welt ...
und morgen früh flittre ich als Sonnenstrahl in dein Fenster und küsse dich auf die Stirn und du schlägst die Augen auf und siehst umher
und lachst: die Sonne!

 << Kapitel 24  Kapitel 26 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.