Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Cäsar Flaischlen >

Jost Seyfried. Zweiter Band

Cäsar Flaischlen: Jost Seyfried. Zweiter Band - Kapitel 121
Quellenangabe
pfad/flaischl/seyfrie2/seyfrie2.xml
typefiction
authorCäsar Flaischlen
titleJost Seyfried. Zweiter Band
publisherDeutsche Verlags-Anstalt
year1922
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20120512
projectid75027f19
Schließen

Navigation:

XIX

Gleich einer weiten Landschaft liegt es
unter mir:
im Vordergrund an blauem Fluß die Stadt
und rings im Umkreis: Gärten, Wiesen, Felder
und in der Ferne: Hügel, Berge, Wälder
und da und dort: Burgweiler, Höfe, Dörfer ...

Ich kenne alle noch,
so weit sie sind ...
so lang es her!
ich habe fast in jedem Rast gemacht
und jedes immer war einmal ein Ziel
und überall gabs ein paar Menschen,
um derentwillen sich vielleicht gelohnt zu bleiben!

Doch auch nicht eins von allen war so klein,
daß es nicht hinter stillen grünen Hecken
wegabseits einen kleinen Kirchhof hatte!

 << Kapitel 120  Kapitel 122 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.