Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Cäsar Flaischlen >

Jost Seyfried. Zweiter Band

Cäsar Flaischlen: Jost Seyfried. Zweiter Band - Kapitel 11
Quellenangabe
pfad/flaischl/seyfrie2/seyfrie2.xml
typefiction
authorCäsar Flaischlen
titleJost Seyfried. Zweiter Band
publisherDeutsche Verlags-Anstalt
year1922
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20120512
projectid75027f19
Schließen

Navigation:

IX

Das ganze Leben entlang, wohin man denkt ... auch nicht ein fester Punkt!
und feste Punkte sinds, die not tun, wenn wir weiter kommen wollen!
für jeden einzelnen wie für die ganze Zeit!

 

Wir zerreiben uns immer noch in Streitigkeiten um die bloßen Vorbedingungen ... in dieser Richtung läge kein Weg! ...
anstatt uns endlich zu verständigen, so oder so, und alle Kraft vereint aufs letzte Ziel zu stellen!

 

Aber nirgends auch nur der leiseste Wunsch, aus diesem trostlosen Wackelawaia aller Dinge herauszukommen!

Es ist jammervoll, mehr als jammervoll!

 << Kapitel 10  Kapitel 12 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.