Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Paul Scheerbart >

Immer mutig!

Paul Scheerbart: Immer mutig! - Kapitel 21
Quellenangabe
typefiction
authorPaul Scheerbart
titleImmer mutig!
senderhille@abc.de
created20040529
Schließen

Navigation:

Der grimmige Igel

Weisheitsidyll

»Ja!« sprach der Igel zum Maulwurf, »diese dummen Menschen bilden sich wirklich was auf ihr Lachen ein. Als wenn das was Besondres wäre!«

»Längst überwundener Standpunkt!« flüsterte der kluge Maulwurf, »das Lachen haben wir nicht mehr nötig!«

Durch den Wald rauschte ein angenehmer Abendwind, und der Igel fuhr fort:

»Als wenn das Lachen was Besondres wäre! Du lieber Himmel! Nichts als Zerstörungslust! Nichts als Zerstörungslust!«

»Jawohl,« flüsterte der kluge Maulwurf, »alles Lachen ist ja eigentlich nur ein Auslachen. Und wer was auslacht, der möchte das, was er auslacht, gern vernichten.«

Da ward der Igel gräßlich grimmig, denn er haßte die Zerstörer. »Ich will den Menschen das Lachen austreiben!« schrie er ganz bleich vor Zorn.

Und er ging hin und stach einem unschuldigen Arbeitsmann in die Hühneraugen.

Der Maulwurf mußte lachen.

Den Igel aber schlug der Arbeitsmann mit seiner Axt entzwei.

»Nichts als Zerstörungslust!« flüsterte der Maulwurf.

Durch den Wald rauschte ein angenehmer Abendwind ...

 << Kapitel 20  Kapitel 22 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.