Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Walt Whitman >

Hymnen für die Erde

Walt Whitman: Hymnen für die Erde - Kapitel 42
Quellenangabe
typepoem
authorWalt Whitman
titleHymnen für die Erde
publisherInsel-Verlag zu Leipzig
year1947
translatorFranz Blei
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20130704
projectid825cfcd5
Schließen

Navigation:

41

Einst kam ich durch eine volkreiche Stadt, einprägend meinem Gehirn zu künftigem Nutz ihre Schauplätze, Bauwerke, Sitten, Gewohnheiten,
Doch von all dieser Stadt erinnert mich diesen Augenblick einzig ein Weib, das ich dort zufällig traf und das mich aus Liebe zu mir zurückhielt,
Tag um Tag und Nacht um Nacht waren wir beieinander, – alles andere war längst vergessen gewesen.
Nur an dies Weib erinnere ich mich, das leidenschaftlich mir anhing,
Wieder gehen wir miteinander, lieben uns, trennen uns wieder,
Wieder hält sie mich bei der Hand: ich soll nicht gehen.
Ich seh sie dicht an meiner Seite mit stummen Lippen, traurig und bebend.

 

 << Kapitel 41  Kapitel 43 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.