Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Arno Holz >

Horch blohß, wie der Gukguk schreyt!

Arno Holz: Horch blohß, wie der Gukguk schreyt! - Kapitel 74
Quellenangabe
pfad/holz/gukguk/gukguk.xml
typepoem
authorArno Holz
titleHorch blohß, wie der Gukguk schreyt!
publisherHenschelverlag
editorHelga Bemmann
year1972
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20120624
projectidf174ef44
Schließen

Navigation:

Dreierlei

Ich bin ein Dichter und kein Papagei
und lieb es drum, in unsre Zeit zu schauen,
und doch mißfällt an ihr mir dreierlei,
und dieses Faktum kann ich schwer verdauen:

Die jungen Damen werden nie mehr »blind«,
die jungen Herrn sind meistens eitle Schöpse,
und – last not least – die echten Tränen sind
noch seltner heute als die echten Möpse!

 << Kapitel 73  Kapitel 75 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.