Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Arno Holz >

Horch blohß, wie der Gukguk schreyt!

Arno Holz: Horch blohß, wie der Gukguk schreyt! - Kapitel 60
Quellenangabe
pfad/holz/gukguk/gukguk.xml
typepoem
authorArno Holz
titleHorch blohß, wie der Gukguk schreyt!
publisherHenschelverlag
editorHelga Bemmann
year1972
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20120624
projectidf174ef44
Schließen

Navigation:

Richard Wagner als »Dichter«

Das urigste Poetastergenie,
das unser Jahrhundert geboren;
schon beim Anhören seiner Hotthüpoesie
verlängern sich unsre Ohren!

Der deutschen Sprache spie dreist ins Gesicht
seines Stabreims Eiapopeia –
ein demokratischer Krebs, der Verse verbricht:
Wigala, Wagala, Weia!

 << Kapitel 59  Kapitel 61 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.