Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Arno Holz >

Horch blohß, wie der Gukguk schreyt!

Arno Holz: Horch blohß, wie der Gukguk schreyt! - Kapitel 28
Quellenangabe
pfad/holz/gukguk/gukguk.xml
typepoem
authorArno Holz
titleHorch blohß, wie der Gukguk schreyt!
publisherHenschelverlag
editorHelga Bemmann
year1972
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20120624
projectidf174ef44
Schließen

Navigation:

Er bokulirt im Hirschen

Ode Trochaica

Lustig-seyn und nicht studiren,
durch die Gassen kreutz und krumm
nach den Mägdgens scharmutziren,
lustig-seyn und nicht studiren,
dihses ist mein Bropprium!

Bluhder-Hosen, Bontac-Flaschen,
Wörffelgens und ein Rappihr,
darzu Göldt in allen Daschen,
Bluhder-Hosen, Bontac-Flaschen,
Bruder-Hertz, daß lohb ich mir!

Wihder blühen itzt die Pfirschen,
alles ist wie Rohsen-roht,
drümb so sizz ich hihr im Hirschen,
wihder blühen itzt die Pfirschen,
Dabbak ist mein Himmels-Brodt!

Hühnergens in Galantine
stellt man mir auff meinen Disch,
Blührnckens zihren die Turrine,
Hühnergens in Galantine,
auch die Sprottgens sind schön frisch!

Kugel-Dorten, Eyer-Baben
seh ich frölichen Gesichts,
darfor bün ich stähts zu haben,
Kugel-Dorten, Eyer-Baben,
Hola, Jung, verschütt mir nichts!

Jeder Dropffen, den ich drincke,
schärfft mir mehr das Capitol;
komme wihder, wenn ich plincke,
jeder Dropffen, den ich drincke –
Himmel, Herrgott, ist mir wohl!

Flöten, Lauten und Pandoren,
Gott sey Danck, itzt sind sie da!
Singt und springt mir in die Ohren,
Flöten, Lauten und Pandoren,
drey mal hoch die Musica!

Nachts mit gantz verschobner Krause
steh ich dan für meiner Thür.
Bün ich würcklich schon zu Hause?
Nachts mit gantz verschobner Krause,
ha, wie kom ich mir blohß für?

Soll ich itzt Skarteken schmihren?
Oder – dreh ich wihder um?
Nein, ich gehe cortesiren!
Soll ich itzt Skarteken schmihren?
Dihses were mir zu thumm!

Meine Feuer-reichen Jahre
blühn mir itzo, oder nie.
Pallas hat zu kortze Hahre,
meine Feuer-reichen Jahre
sind mir vihl zu werth for sie!

 << Kapitel 27  Kapitel 29 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.