Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Rabindranath Tagore >

Hohe Lieder

Rabindranath Tagore: Hohe Lieder - Kapitel 36
Quellenangabe
pfad/verz/werk/book.xml
typepoem
authorRabindranath Tagore
titleHohe Lieder
publisherKurt Wolff Verlag
printrun3. Auflage
year1914
translatorMarie Luise Gothein
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20111218
projectid40ba0b19
Schließen

Navigation:

36

Dies ist an dich mein Gebet, Herr
– triff, triff bis zur Wurzel des Mangels
mein Herz.

Gib mir die Kraft, leicht meine Freuden
und Sorgen zu tragen.

Gib mir die Kraft, meine Liebe fruchtbar
im Dienste zu machen.

Gib mir die Kraft, die Armen nie zu
verleugnen und meine Kniee vor frecher
Macht nicht zu beugen.

Gib mir die Kraft, meinen Geist über
täglichen Kleinkram zu heben.

Und gib mir die Kraft, meine Kraft
deinem Willen hinzugeben in Liebe.

 

 << Kapitel 35  Kapitel 37 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.