Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Walt Whitman >

Grashalme

Walt Whitman: Grashalme - Kapitel 36
Quellenangabe
typepoem
authorWalt Whitman
titleGrashalme
publisherVerlag Deutsche Volksbücher GmbH.
yearo.J.
translatorJohannes Schlaf
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20140424
projectid2faf22c8
Schließen

Navigation:

Ruhm der Helden

Wenn ich von dem erkämpften Ruhm der Helden lese und den Siegen großer Generale, so beneide ich die Generale nicht;
Noch den Präsidenten in seiner Präsidentschaft, noch den Reichen in seinem Palast;
Doch wenn ich von der Brüderschaft Liebender höre, wie es ihnen erging,
Wie sie durch's Leben, durch Gefahren, Verdächtigungen, unverändert, lang und lang,
Durch Jugendzeit hindurch, durch Mannes- und Greisenalter unveränderlich in Lieb' und Treue sich zugetan blieben,
Dann erfaßt mich Sinnen – und schnell eile ich fort, erfüllt von bitterstem Neide.

 << Kapitel 35  Kapitel 37 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.