Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Ernst Wilhelm Lotz >

Gedichtsammlung

Ernst Wilhelm Lotz: Gedichtsammlung - Kapitel 85
Quellenangabe
typepoem
authorErnst Wilhelm Lotz
booktitleGedichte, Prosa, Briefe
titleGedichtsammlung
publisheredition text + kritik GmbH
editorJürgen von Esenwein
year1993
isbn388377443X
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20160829
projectid490a79bb
Schließen

Navigation:

Ich habe in den Raum ...

Ich habe in den Raum dich hinausgestellt,
Auf weiche Leuchtstraßen im blauen Schweigen.
Mit klirrendem Willen habe ich's getan.
Aber meine Hände haben um dich gezittert.

Ich liege hart versteckt auf fichtenumrauschten Felsen.
Und forsche hoch. Ich suche weich schwebendes Kind,
Nach einer Seele Treu-Geprüftheit.

Ich sehe – hörst du mein Herz an die Felswand klopfen?

 << Kapitel 84  Kapitel 86 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.