Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Ernst Wilhelm Lotz >

Gedichtsammlung

Ernst Wilhelm Lotz: Gedichtsammlung - Kapitel 13
Quellenangabe
typepoem
authorErnst Wilhelm Lotz
booktitleGedichte, Prosa, Briefe
titleGedichtsammlung
publisheredition text + kritik GmbH
editorJürgen von Esenwein
year1993
isbn388377443X
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20160829
projectid490a79bb
Schließen

Navigation:

Mir war es ...

Mir war es, ich saß in der Eisenbahn,
Die Gegend lag öde und traurig,
Wir fuhren schon stundenlang bergan,
Draus heulte der Wind dazu schaurig.

Die Fenster beschmutzt und beschlagen auch,
Rings um mich langweilige Gesichter,
Und durch die Wolke von Dunst und Rauch
Sah' ich nur einzelne Lichter.

Da dacht' ich, in einer Eisenbahn
Fahr'n wir alle dem Himmel entgegen,
Rings schaun uns langweil'ge Gesichter an,
Nur einzelne Lichter sich regen.

 << Kapitel 12  Kapitel 14 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.