Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Friedrich von Logau: Gedichte - Kapitel 119
Quellenangabe
titleGedichte
authorFriedrich von Logau
typepoem
created20030819
modified20170915
Schließen

Navigation:

Auf eine ungenannte Person

      Ach, mir ist ein treuer Freund von dem Glücke zugewandt!
Sagt ein Weib, sein ganzes Herz hab ich mir in meiner Hand.
Dieses hört ein andrer Freund, sahe drauf, schwur ohne Dank,
Was er in der Hand gesehn, sey kein Herz, es sey zu lang.

 


 

 << Kapitel 118  Kapitel 120 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.