Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Jakob van Hoddis: Gedichte - Kapitel 23
Quellenangabe
titleGedichte
authorJakob van Hoddis
typepoem
created20120819
sendergerd.bouillon@t-online.de
modified20170830
Schließen

Navigation:

Andante

        Auf blühen Papierwiesen
Leuchtend und grün
Da stehen drei Kühe
Und singen kühn:

»O Wälder, o Wolken
»O farbige Winde
»Wir werden gemolken
»Geschwinde, geschwinde ...

»In goldene Eimer
»Fließt unser Saft
»In farbige Reimer
»Ergießt unsere Kraft

»Wir stehen hier, im Chor beisammen,
»Auf knotigem Beine
»Und die Kräfte der Erde sind
»Angesammelt zu frohem Vereine.«

Sie bocken bei Tag und sie trillern bei Nacht.

 


 

 << Kapitel 22  Kapitel 24 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.