Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Christian Friedrich Hebbel: Gedichte - Kapitel 385
Quellenangabe
titleGedichte
authorFriedrich Hebbel
modified20170830
typepoem
Schließen

Navigation:

Im großen, wie im kleinen

        Tritts du in ein Gemach, worin die bescheidne Reseda
    Freundlich gepflegt wird, wie süß strömt dir entgegen der Duft!
Wenn du aber darin ein paar Minuten verweiltest,
    Spürst du ihn nicht mehr: warum geht's und doch so mit der Welt?

 


 

 << Kapitel 384  Kapitel 386 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.