Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Christian Friedrich Hebbel: Gedichte - Kapitel 222
Quellenangabe
titleGedichte
authorFriedrich Hebbel
modified20170830
typepoem
Schließen

Navigation:

Die doppelten Tränen des Menschen

        Weinen mußt du im Himmel und weinen mußt du auf Erden,
    In dem nämlichen Tau spiegeln sich Wonne und Qual.
Aber die Träne der Wonne verdunkelt sogleich dir den Himmel,
    Während die Träne der Qual nie dir die Erde verhüllt.

 


 

 << Kapitel 221  Kapitel 223 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.