Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Johannes Daniel Falk: Gedichte - Kapitel 15
Quellenangabe
titleGedichte
authorJohannes Daniel Falk
modified20170815
typepoem
Schließen

Navigation:

An die Zugvögel der Ostsee

(Jugendgedicht)

Vögelein
Jahr aus Jahr ein
Seh ich an der Ostsee kommen;
Keines hat mich mitgenommen
In ein fremdes Land hineim,
Vögelein, Vögelein!

Vögelein!
Jahr aus Jahr ein
Sitz ich hier, ich armer Knabe;
Auf der Welt ich niemand habe,
auf diesem harten Stein
Vögelein, Vögelein.

Vögelein,
Jahr aus Jahr ein,
Sollt ihr kommen, sollt ihr fliegen
und ich werde schlafend liegen
Unter diesem harten Stein.
Vögelein, Vögelein.

 


 

 << Kapitel 14 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.