Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Ludwig Uhland >

Gedichte

Ludwig Uhland: Gedichte - Kapitel 213
Quellenangabe
typepoem
authorLudwig Uhland
publisherVerlag Projekt Gutenberg-DE
titleGedichte
created20150819
modified20170601
sendergerd.bouillon@t-online.de und andere
Schließen

Navigation:

Mutter und Kind

Mutter.
        Blicke zum Himmel, mein Kind! dort wohnt dir ein seliger Bruder;
        Weil er mich nimmer betrübt, führten die Engel ihn hin.
Kind.
Daß kein Engel mich je von der liebenden Brust dir entführe,
        Mutter, so sage du mir, wie ich betrüben dich kann.
 << Kapitel 212  Kapitel 214 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.