Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Ludwig Uhland >

Gedichte

Ludwig Uhland: Gedichte - Kapitel 194
Quellenangabe
typepoem
authorLudwig Uhland
publisherVerlag Projekt Gutenberg-DE
titleGedichte
created20150819
modified20170601
sendergerd.bouillon@t-online.de und andere
Schließen

Navigation:

Lied

        Wie freudig sich der Tannenbaum
Vor meinem Fenster regt!
Er wogt, er rauscht im Himmelsraum,
Wann Wind und Regen schlägt.

Noch fühl' ich Kraft und Herzenslust,
Ob Flut auf Flut sich türmt;
Die Saite tönt in meiner Brust
Am vollsten, wann es stürmt.

 << Kapitel 193  Kapitel 195 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.