Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Eugenie Marlitt >

Gedichte

Eugenie Marlitt: Gedichte - Kapitel 25
Quellenangabe
typepoem
authorEugenie Marlitt
year1994
publisherHain Verlag
addressRudolstadt - Jena
isbn3-930215-03-9
titleGedichte
created20170516
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Vorsehung.

          Willst ergründen, armer Geist, des Himmels Walten,
Willst du lüften ohne Scheu des Schleiers Falten,
Der Geheimnis um das Höh're spinnt,
Das wir ahnen nur wie ferne Traumgestalten?
Sieh: Dein Aug' sinkt vor der Sonne Lichtgewalten,
Die doch nur des Höh'ren Abglanz sind!
 << Kapitel 24  Kapitel 26 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.