Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Otto Erich Hartleben: Gedichte - Kapitel 150
Quellenangabe
typepoem
booktitleAusgewählte Werke Band 1
authorOtto Erich Hartleben
year1911
publisherS. Fischer Verlag
addressBerlin
titleGedichte
pages222
created20120130
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Französisches Wiegenlied

                In meines Vaters Garten –
    blühe mein Herz, blüh auf –
in meines Vaters Garten
stand ein schattiger Apfelbaum –
    Süßer Traum –
stand ein schattiger Apfelbaum.

Drei blonde Königstöchter –
    blühe mein Herz, blüh auf –
drei wundersame Mädchen
schliefen unter dem Apfelbaum –
    Süßer Traum –
schliefen unter dem Apfelbaum.

Die allerjüngste Feine –
    blühe mein Herz, blüh auf –
die allerjüngste Feine
blinzelte und erwachte kaum –
    Süßer Traum –
blinzelte und erwachte kaum.

Die Zweite fuhr sich übers Haar –
    blühe mein Herz, blüh auf –
die Zweite fuhr sich übers Haar,
sah den roten Morgensaum –
    Süßer Traum –
sah den roten Morgensaum.

Sie sprach: Hört ihr die Trommel nicht –
    blühe mein Herz, blüh auf –
sie sprach: Hört ihr die Trommel nicht
hell durch den dämmernden Raum –
    Süßer Traum –
hell durch den dämmernden Raum?

Mein Liebster zieht zum Kampf hinaus –
    blühe mein Herz, blüh auf –
mein Liebster zieht zum Kampf hinaus,
küßt mir als Sieger des Kleides Saum –
    Süßer Traum –
küßt mir als Sieger des Kleides Saum!

Die Dritte sprach und sprach so leis –
    blühe mein Herz, blüh auf –
die Dritte sprach und sprach so leis:
Ich küsse dem Liebsten des Kleides Saum–
    Süßer Traum –
ich küsse dem Liebsten des Kleides Saum. –

In meines Vaters Garten –
    blühe mein Herz, blüh auf –
in meines Vaters Garten
steht ein sonniger Apfelbaum –
    Süßer Traum –
steht ein sonniger Apfelbaum!

 


 

 << Kapitel 149  Kapitel 151 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.