Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Heinz Ewers >

Führer durch die moderne Literatur

Hanns Heinz Ewers: Führer durch die moderne Literatur - Kapitel 67
Quellenangabe
typefiction
authorDr. Walter Bläsing
titleFührer durch die moderne Literatur
publisherGlobus Verlag
addressBerlin
yearo.J.
correctorhille@abc.de
secondcorrectorHerbert Niephaus
senderwww.gaga.net
created20100716
modified20150527
projectidd0de1f8e
Schließen

Navigation:

Georg Engels

Georg Engels (geb. 1866 zu Greifswald, lebt in Berlin) debutierte 1892 mit dem Roman »Ahnen und Enkel«, dem bald manche andere folgten, wie »Des Nächsten Weib«, »Zauberin Circe« und »Die Last«. Dann wandte er sich dem Drama zu; eine Reihe seiner Bühnenstücke hatte einigen Erfolg, unter anderem: »Hadesa«, »Die keusche Susanna«, »Über den Wassern«, »Ausflug ins Sittliche«. Engels ist ein modern empfindender Autor mit gutem Willen; doch reicht seine Kraft oft wenig aus.

R. S.

 << Kapitel 66  Kapitel 68 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.