Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Heinz Ewers >

Führer durch die moderne Literatur

Hanns Heinz Ewers: Führer durch die moderne Literatur - Kapitel 239
Quellenangabe
typefiction
authorDr. Walter Bläsing
titleFührer durch die moderne Literatur
publisherGlobus Verlag
addressBerlin
yearo.J.
correctorhille@abc.de
secondcorrectorHerbert Niephaus
senderwww.gaga.net
created20100716
modified20150527
projectidd0de1f8e
Schließen

Navigation:

Erich Schlaikjer

Erich Schlaikjer, geb. zu Apenrade 1867, wohnt in Berlin. Er ist einer der wenigen voll und ernst zu nehmenden Dramatiker unserer Zeit, wenn auch sein Humor bisweilen etwas gar zu trocken ist. »Hinrich Lornsen« ist der Titel seines ersten Stückes, dem bald »Des Pastors Rieke« und »Der lahme Hans« folgten; namentlich »Des Pastors Rieke« sicherte ihm einen sehr starken Erfolg. – Von Schlaikjers Prosaschriften seien die feinempfundenen Skizzen und Novellen: »Der Schönheit Wanderer« erwähnt. – Auch in seiner Tätigkeit als Kritiker zeigt sich Schlaikjer als ganze Persönlichkeit; er ist einer der wenigen Berliner Kritiker, die ein ausgezeichnetes Verständnis mit offenem Mute und eigenem Stilgefühl verbinden.

Dr. B.

 << Kapitel 238  Kapitel 240 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.