Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Heinz Ewers >

Führer durch die moderne Literatur

Hanns Heinz Ewers: Führer durch die moderne Literatur - Kapitel 230
Quellenangabe
typefiction
authorDr. Walter Bläsing
titleFührer durch die moderne Literatur
publisherGlobus Verlag
addressBerlin
yearo.J.
correctorhille@abc.de
secondcorrectorHerbert Niephaus
senderwww.gaga.net
created20100716
modified20150527
projectidd0de1f8e
Schließen

Navigation:

Ferdinand von Saar

Ferdinand von Saar (geb. 1833 zu Wien, lebt auf seinen Gütern in Mähren) steht manchen Prinzipien der Moderne weniger fern, als andere seiner Altersgenossen. Das gilt aber nur von seiner Lyrik und einigen seiner Novellen (»Novellen aus Österreich«). Dagegen sind seine Dramen (»Heinrich IV.«, »Die beiden de Witt«) ganz epigonenhaft.

V. H.

 << Kapitel 229  Kapitel 231 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.