Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Julius Sturm >

Fromme Lieder

Julius Sturm: Fromme Lieder - Kapitel 87
Quellenangabe
typepoem
authorJulius Sturm
titleFromme Lieder
publisherF. A. Brockhaus
printrunSechste Auflage
year1867
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20150618
projectid7a04ff4d
Schließen

Navigation:

Das liebliche Loos.

Lieblich ist vor Allen
Mir das Loos gefallen,
Gott ist ja mein Theil;
Er läßt mich gesunden,
Macht von allen Wunden
Mir die Seele heil.
Er ist mein
Und ich bin sein,
Voll Vertrauen übergeben
Hab' ich ihm mein Leben.

Freudig will ich loben
Ihn, der mich erhoben
Und sein Kind genannt,
Der mir voll Erbarmen
Aus den Vaterarmen
Hat den Sohn gesandt,
Um voll Huld
Der Sünde Schuld,
Von der Welt ans Kreuz geschlagen,
Auch für mich zu tragen.

Nichts stört mehr hienieden
Meiner Seele Frieden,
Ewig ist mein Hort;
Was Gott hat versprochen,
Hat er nie gebrochen,
Und es spricht sein Wort:
»Du bist mein
Und ich bin dein!«
Auf den Felsen mit Vertrauen
Will mein Glück ich bauen.

*

 << Kapitel 86  Kapitel 88 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.