Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Julius Sturm >

Fromme Lieder

Julius Sturm: Fromme Lieder - Kapitel 48
Quellenangabe
typepoem
authorJulius Sturm
titleFromme Lieder
publisherF. A. Brockhaus
printrunSechste Auflage
year1867
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20150618
projectid7a04ff4d
Schließen

Navigation:

Vertrau' dem Herrn in deinem Leide.

Vertrau' dem Herrn in deinem Leide,
Verzage nicht, geängstet Herz!
Er steht ja liebend dir zur Seite
Und sieht und kennet deinen Schmerz.

Er hört dein Seufzen und dein Klagen
Und wohnt dir bei mit seiner Macht,
Und will auf Liebesarmen tragen
Dich durch die kummerbange Nacht.

Geduld! Wie du auch angstbeklommen,
Des Herren Rath ist wunderbar.
Geduld! Es wird dir Hülfe kommen
Von ihm, der oft dein Helfer war.

*

 << Kapitel 47  Kapitel 49 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.