Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Richard Zoozmann >

Deutsche Minnesänger

Richard Zoozmann: Deutsche Minnesänger - Kapitel 94
Quellenangabe
typepoem
authorRichard Zoozmann
titleDeutsche Minnesänger
publisherGeorg Müller Verlag A.G.
year1927
translatorRichard Zoozmann
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20080409
projectid936cb5b0
Schließen

Navigation:

Gast

um 1270

Was nütze ist ein schönes Weib,
Die aller Tugend bloß und Ehre?
Was nütze ist ein Kirchenmann,
Der nichts versteht von Gottes Lehre?
Was nütze ist ein Landesherr,
Der milde nicht und gütig ist?
Was nütze ist ein Rittersmann,
Der seiner Ritterschaft vergißt?
Was nütze ist ein Handelsmann,
Versteht er sich nicht auf Gewinn?
Was nütze ist ein Klosterhaus,
Sind Brüder ohne Liebe drin?
Was nütze ist ein Falkner doch,
Wenn ihm ein Federspiel gebricht?
Unnützer ist ein König noch,
Der ungerechtes Urteil spricht.

 << Kapitel 93  Kapitel 95 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.