Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Richard Zoozmann >

Deutsche Minnesänger

Richard Zoozmann: Deutsche Minnesänger - Kapitel 82
Quellenangabe
typepoem
authorRichard Zoozmann
titleDeutsche Minnesänger
publisherGeorg Müller Verlag A.G.
year1927
translatorRichard Zoozmann
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20080409
projectid936cb5b0
Schließen

Navigation:

Herr Walther von Klingen

um 1260

Eigen ist es manchen Tönen,
Daß sie stimmen wohlgemut,
Doch vor allen muß ich krönen
Den, der wohl dem Herzen tut!
Über alles tönt so gut
Süßer Laut im Mund der Schönen,
Der uns einflößt Minneglut.

Gleich dem Anblick holder Frauen
Freut mein Auge nichts fürwahr!
Größre Lust nicht kann ich schauen,
Seis geheim, seis offenbar.
Nichts kann mich so ganz und gar
Auf der Erde hier erbauen
Als holdselige Frauenschar!

Frauen kann gar viel gelingen,
Wenn sie reiner Tugend voll.
Und mein Arm kann nichts umschlingen,
Draus je höhere Freude quoll.
Als ein Weib, das mir den Zoll
Holdes Glücks will freudig bringen,
Wie es wahre Minne soll!

 << Kapitel 81  Kapitel 83 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.