Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Verschiedene Autoren >

Deutsche Freundesbriefe aus sechs Jahrhunderten

Verschiedene Autoren: Deutsche Freundesbriefe aus sechs Jahrhunderten - Kapitel 90
Quellenangabe
typeletter
authorJulius Zeitler
titleDeutsche Freundesbriefe aus sechs Jahrhunderten
publisherVerlag Julius Zeitler
editorJulius Zeitler
year1909
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20140417
projectid5cbef5e6
Schließen

Navigation:

88. Schubart an Miller

Geißlingen am Ostermontag 1776.

Wo ich geh und steh, himmlischer Miller, begleitet mich Dein Bild! Gott weiß, 's ist wahr! – Möchtest Du nicht mit Herrn Frauenknecht herausfahren. – Schau, Engel, 's kost Dich nichts, und ich und mein Schwiegervatter öfnen die Arme Dich zu empfangen. – Komm doch, Friedeberg! Mit ewiger Lebenswonne drück ich Dich an mein Herz – Trauter! Guter!

Dein Gott, dem Du nachahmst, bewahre Dich! – Oh!!! Lieb
Deinen
Schubart.

*

 << Kapitel 89  Kapitel 91 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.