Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Verschiedene Autoren >

Deutsche Freundesbriefe aus sechs Jahrhunderten

Verschiedene Autoren: Deutsche Freundesbriefe aus sechs Jahrhunderten - Kapitel 167
Quellenangabe
typeletter
authorJulius Zeitler
titleDeutsche Freundesbriefe aus sechs Jahrhunderten
publisherVerlag Julius Zeitler
editorJulius Zeitler
year1909
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20140417
projectid5cbef5e6
Schließen

Navigation:

165. F. H. Jacobi an Goethe

Freytag Morgen den 22ten Novbr. 1782.

Ich habe dein Paquet, du Lieber! und ich hang an deinem Halse. O, ganz anders wie ehemals. Bruder! Unaussprechlich! Wortlos, Bildlos, Begrifflos, heißt dich mein tiefstes Inneres: Bruder! – So viel ich wollte könnt' ich weinen, aber ich mag der Thränen nicht los seyn, die mir, wie Saft und Blut durch alle Nerven und Adern dringen – Das Schreiben stört mich. Schick mir dein Bild. Ade!

J.

*

 << Kapitel 166  Kapitel 168 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.