Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Freiherr von Gumppenberg >

Das Teutsche Dichterroß

Hanns Freiherr von Gumppenberg: Das Teutsche Dichterroß - Kapitel 41
Quellenangabe
pfad/gumppenb/dichterr/dichterr.xml
typepoem
authorHanns von Gumppenberg
titleDas Teutsche Dichterroß
publisherVerlag Georg D. W. Callwey
printrunUnveränderte Fassung der achten, vermehrten Auflage
year1918
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20120514
projectid3c492ec4
Schließen

Navigation:

Mädchen im Frühling

Mein junges Laub zittert im warmen Sturm –
         So wach bin ich von mir,
Und doch so sprossend trag und schräg,
         Ich sehnendes, dehnendes
                  Menschenbäumchen!

Mir wird so süß von mir,
         Ich bin so süß nach dir,
Liebschlau spiel' ich mich hin vor dich,
         Du mein doppelter Tag
Mit deinen zwei Lodersonnen,
                          Du!

         Siehst du denn nicht,
Wie ich so leckerschön bin nach dir,
Wie ich zuckerzucke nach dir?
Jetzt geht meine Seele noch baden,
         Dann kommt sie zu dir,
                           Ja?

 

Nach      Peter Hille

 

 << Kapitel 40  Kapitel 42 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.