Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Freiherr von Gumppenberg >

Das Teutsche Dichterroß

Hanns Freiherr von Gumppenberg: Das Teutsche Dichterroß - Kapitel 17
Quellenangabe
pfad/gumppenb/dichterr/dichterr.xml
typepoem
authorHanns von Gumppenberg
titleDas Teutsche Dichterroß
publisherVerlag Georg D. W. Callwey
printrunUnveränderte Fassung der achten, vermehrten Auflage
year1918
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20120514
projectid3c492ec4
Schließen

Navigation:

König Donalds Zunge

König Donald, schau' nicht immer voran,
         Schau' um dich links und rechts –
Schon sank dein letzter Panzermann
         Im Föhnsturm des Gefechts!

König Donald schaut nicht hin noch her,
         Und jetzt war's all' zu spät:
König Helge mit gezücktem Speer
         Als Sieger vor ihm steht.

Da wallte Donalds Nordmannssinn –
         Er bat nicht für sein Loos,
Er bäumte hochauf das Löwenkinn
         Und bleckte die Zunge bloß!

Wohl lag er schnell vom rächenden Stich
         Durchstoßen und hingestreckt,
Doch ob ihm der Athem des Lebens entwich:
         Seine Zunge, die blieb gebleckt.

Wohl eilte heran König Helges Sohn,
         Und schlug mit Zornesblick:
Doch der Heldenzunge Todeshohn
         Wich keinen Zoll zurück.

Wohl sprangen herzu die Mannen all'
         Mit tobendem Lärmen und Schrein –
Trotz Fingerdruck und Fäusteprall
         Die Zunge, die wollt' nicht hinein.

Und als man den Sarg im Siegeszug
         Hinführte durchs festliche Thor,
Hing blauschwarz zwischen dem Bleigefug'
         Die trotzige Zunge hervor.

Wie braust der Jubel so donnernd laut!
         König Helgen nicht laut genung:
Er reitet finsteren Blicks, und schaut
         Auf König Donalds Zung'.

 

Nach      Moriz Graf Strachwitz

 

 << Kapitel 16  Kapitel 18 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.