Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Freiherr von Gumppenberg >

Das Teutsche Dichterroß

Hanns Freiherr von Gumppenberg: Das Teutsche Dichterroß - Kapitel 13
Quellenangabe
pfad/gumppenb/dichterr/dichterr.xml
typepoem
authorHanns von Gumppenberg
titleDas Teutsche Dichterroß
publisherVerlag Georg D. W. Callwey
printrunUnveränderte Fassung der achten, vermehrten Auflage
year1918
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20120514
projectid3c492ec4
Schließen

Navigation:

Der Frühlingsabend

Du weicher Frühlingsabend,
Wie hab' ich dich so gern!
Nur hier eine weiche Wolke,
Und dort ein warmer Stern.

Wie warmer Himmelsodem
Wehet so weich die Luft,
Es steigt aus weichen Thalen
Ein warmer Veilchenduft.

Ich möcht' ein Lied ersinnen.
Das dieser Weiche gleich,
Und kann den Klang nicht finden
So wunderbutterweich!

 

Nach      Emanuel Geibel

 

 << Kapitel 12  Kapitel 14 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.