Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Erich Salomon >

Berühmte Zeitgenossen in unbewachten Augenblicken

Erich Salomon: Berühmte Zeitgenossen in unbewachten Augenblicken - Kapitel 83
Quellenangabe
typereport
authorErich Salomon
titleBerühmte Zeitgenossen in unbewachten Augenblicken
publisherPeter Hunter-Salomon
year1978
isbn392137524X
firstpub1931
correctorreuters@abc.de
created20150612
Schließen

Navigation:
siehe Bildunterschrift

83. Verhandlung im »Immertreu«-Prozeß im Kriminalgericht in Berlin-Moabit. Von rechts nach links: Rechtsanwalt Dr. Alsberg, Rechtsanwalt Dr. Peschke (sein Sozius), Rechtsanwalt Dr. Dr. Frey (stehend, und dem Zeugen ganz links eine Frage stellend), Rechtsanwalt Feblowicz. Ich war nur 20 Minuten lang nachmittags in der Verhandlung. Erst einige Tage später erfuhr ich, daß der Vorsitzende bei Beginn der Sitzung verkündet hatte: »Wer hier photographiert, bekommt 3 Tage Haft!«

 << Kapitel 82  Kapitel 84 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.