Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Christian Friedrich Scherenberg >

Ausgewählte Dichtungen

Christian Friedrich Scherenberg: Ausgewählte Dichtungen - Kapitel 19
Quellenangabe
typepoem
authorChristian Friedrich Scherenberg<
titleAusgewählte Dichtungen
publisherBibliographisches Institut
editorHeinrich Spiero
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20130821
projectidec2f2503
Schließen

Navigation:

Lebensbilder

Entschuldigung

An dem Tisch des reichen Vetters,
        Der vom Witwenheller praßte,
Saß mit ihrem Kind die Witwe,
        Auch geladen mal zu Gaste.
Faltend hebt das Kind die Hände,
        Doch die Mutter legt geschwinde
Ihre Hand auf seinen Mund ihm –
        »Frau was gibt's da mit dem Kinde?«
Lächelt gnädig her der Vetter,
        Und sie lächelt ihm zurücke:
»Nichts, das Kind, es wollt' nur beten,
        Wußt' nicht, daß sich's hier nicht schicke.«

 << Kapitel 18  Kapitel 20 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.