Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Georg Christoph Lichtenberg >

Ausführliche Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche

Georg Christoph Lichtenberg: Ausführliche Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche - Kapitel 39
Quellenangabe
pfad/lichtenb/hogarth/hogarth.xml
typeessay
authorGeorg Christoph Lichtenberg
titleAusführliche Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche
publisherZweitausendeins
seriesGeorg Christoph Lichtenberg. Schriften und Briefe
volumeDritter Band
printrun6. Auflage
editorWolfgang Promies
year1998
isbn3861500426
firstpub1799
correctorreuters@abc.de
secondcorrectorgerd.bouillon@t-online.de
senderwww.gaga.net
created20120613
modified20150421
projectidd1989bfb
Schließen

Navigation:

Siebentes Blatt. G.

Fleiß und Faulheit. Siebentes Blatt.

Idle ist von der See schon wieder zu Hause. Was gehenkt sein soll ersäuft nicht. Hier liegt er (6) mit einer weltlichen FastenschwalbeHirondelles de Carème nennt man in Frankreich eine Art wandernder Nonnen, deren Sitten nicht die besten sein sollen. (5) auf einer Dachstube in einem erbärmlichen Bette. Das Grausen, das sein Gesicht verstellt, rührt von dem Getöse her, das eine Katze verursacht, die den Schornstein herabgestürzt kömmt, und einige Fragmente desselben mitbringt. In seiner Miene ist der Widerhall eines schweren Donnerschlags des Gewissens. Er hat die Nacht vorher auf der Heerstraße geraubt, und seine Geliebte hat den geraubten Schatz auf der Bettdecke verbreitet, und betrachtet am Tageslicht ein Ohrgehenke. Auf einem Paar geraubten Taschenuhren sieht man, daß es ein Viertel nach Zwölfe des Mittags ist. Das sinnreiche Paar hat, um die Türe der Schlafkammer zu verwahren, die Bodendielen aufgebrochen und sie gegen dieselbe angestemmt. Die vier andern auf (G) befindlichen Köpfe gehören zu einem der folgenden Blätter. Unterschrift: z.B. Mosis Cap. 26. V. 36. Das Rauschen eines Blatts soll sie jagen etc.

Fleiß und Faulheit. G.

Fleiß und Faulheit. G.

 << Kapitel 38  Kapitel 40 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.