Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Fritz Mauthner >

Aus dem Märchenbuch der Wahrheit

Fritz Mauthner: Aus dem Märchenbuch der Wahrheit - Kapitel 43
Quellenangabe
typefiction
authorFritz Mauthner
booktitleDer letzte Tod des Gautama Buddha, Aus dem Märchenbuch der Wahrheit
titleAus dem Märchenbuch der Wahrheit
publisherDeutsche Verlags-Anstalt
year1919
firstpub1892
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20070417
projectidfd68f955
Schließen

Navigation:

Du und ich

Das Feuer war gelöscht, die geretteten Möbel lagen und standen auf der Straße umher, und an der geborstenen Wand lehnte ein mächtig hoher Spiegel in vergoldetem Rahmen.

Ein Affe kam des Weges und stellte sich vor dem Spiegel auf. Er grinste vor Wut und Zorn und Neid, da er sein Ebenbild sah.

Wie jung und kräftig dieser Affe aussieht, dachte er, und wie elend und abgestanden ich schon bin. Er hat ein glattes Fell, und mir fangen die Haare an auszugehen. Er sieht so satt aus und ich werde in drei Stunden wieder Hunger haben. Und dabei muß ich mich hier auf der öffentlichen Straße herumtreiben, er aber macht sich breit in einem goldenen Rahmen.

Schon wollte der Affe gegen sein beneidetes Spiegelbild losgehen, da bemerkte er blitzschnell, daß sich vom rauchgeschwärzten Dachgesims ein schweres Stück losgelöst hatte und gerade über seinem Ebenbilde niederfiel. Er sah das alles im Spiegel.

»Wohl bekomm's,« dachte er, »jetzt komm' ich an die Reihe.«

Und tödlich getroffen stürzte er selbst zusammen.

 << Kapitel 42  Kapitel 44 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.