Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Fritz Mauthner >

Aus dem Märchenbuch der Wahrheit

Fritz Mauthner: Aus dem Märchenbuch der Wahrheit - Kapitel 36
Quellenangabe
typefiction
authorFritz Mauthner
booktitleDer letzte Tod des Gautama Buddha, Aus dem Märchenbuch der Wahrheit
titleAus dem Märchenbuch der Wahrheit
publisherDeutsche Verlags-Anstalt
year1919
firstpub1892
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20070417
projectidfd68f955
Schließen

Navigation:

Die Sonne als Malerin

Die Sonne kam zu ihrem Schöpfer und beschwerte sich über die Menschen.

»Immer ruchloser wird das Gesindel,« sagte sie verächtlich. »Des Nachts zünden sie künstliche Glühwürmer an und nennen sie ihre Sonnenbrenner, und des Tages sperren sie meine Strahlen in einen dunklen Kasten ein und zwingen sie, Bildnisse zu machen von ihren Frauen, Kindern und Schwiegermüttern.«

»So geh doch nicht mehr auf,« sagte spöttisch der Schöpfer.

»Das kann ich nicht!« rief die Sonne. »Ich bin ja die Sonne und muß scheinen. Nur rächen möchte ich mich an meinen Strahlendieben, die mich dazu verurteilen, ihre Lichtbilder zu machen.«

»So räche dich. Mach sie ähnlich.«

 << Kapitel 35  Kapitel 37 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.