Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Gustav Schüler >

Auf den Strömen der Welt zu den Meeren Gottes

Gustav Schüler: Auf den Strömen der Welt zu den Meeren Gottes - Kapitel 91
Quellenangabe
typepoem
authorGustav Schüler
titleAuf den Strömen der Welt zu den Meeren Gottes
publisherFritz Eckardt Verlag
year1908
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20160221
projectid90127d03
Schließen

Navigation:

Vor Jahren Millionen.

Mein starres Herz war wie ein Traum,
Als ich dich sah. Als ich das erste Wort
Fiebernd von deinen Lippen trank.
Du warst aus einem andern Raum
Und rissest mich in seliges Staunen fort.
Vor neuem Leben war mein Leben krank.
Vor Jahren Millionen hab ich dich gesehn,
Du warst Diana, heiße Jägerin,
Ich war der Hirsch, nach dem dein Pfeil sich reckt –
Mein Auge ging auf dich im harten Flehn –
Dann flog ich rasend übers Feld dahin –
Bis heute hatt' ich mich vor dir versteckt.

 << Kapitel 90  Kapitel 92 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.