Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Gustav Schüler >

Auf den Strömen der Welt zu den Meeren Gottes

Gustav Schüler: Auf den Strömen der Welt zu den Meeren Gottes - Kapitel 42
Quellenangabe
typepoem
authorGustav Schüler
titleAuf den Strömen der Welt zu den Meeren Gottes
publisherFritz Eckardt Verlag
year1908
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20160221
projectid90127d03
Schließen

Navigation:

Evas erster Tag.

Die Sonne stand und jauchzte,
Die junge Erde sang.
In Lüften und im Grase,
In Bäumen und in Büschen,
In blauen Kräuselwellen,
In grüner Meerestiefe
Wob schauernd Erstlingsleben –
In all das süße Tosen,
Den nackten Leib an Adam,
Den Seligen, hingelehnt,
Trat Eva, und es leitet
Sie Gott an seiner Hand.

 << Kapitel 41  Kapitel 43 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.